Anja Thieme

Anja Thieme

Anja Thieme, Jg. 1969, empfindet schon seit Kindertagen das Bedürfnis, alles in Worte zu fassen. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Romans "Orkneys Söhne" arbeitet sie hauptberuflich als Autorin. Vor allem fühlt sie sich mit dem Schicksal ihrer Figuren verbunden und möchte deren Erlebnisse für den Leser spürbar machen. Oscar Wilde, Max Frisch und John Irving sind deshalb ihre Vorbilder und Lieblingsautoren. Zweisprachig zu schreiben empfindet sie als neue und besonders schöne Herausforderung. Anja Thieme lebt mit ihrer Familie und zwei Katern am Niederrhein.
Oh, là, là, Cookies
Wir verwenden Cookies für das beste Erlebnis auf unserer Seite.
Weitere Informationen hier.