Thomas Reis

Thomas Reis

Thomas Reis ist eigentlich Historiker und uneigentlich Kabarettist ("Ich bin gerne Kabarettist, aber Henker beneide ich doch. Die verändern Menschen wirklich"). Ironisch, subversiv und pointiert jongliert er mit Worten und ihrer Bedeutung. Schonungslos und sprachlich brillant brennt er für politisches Kabarett, ausgezeichnet mit mehr als 10 Literatur-, Kleinkunst- und Kutlurpreisen.
Oh, là, là, Cookies
Wir verwenden Cookies für das beste Erlebnis auf unserer Seite.
Weitere Informationen hier.